Apostore GmbH – Pick & Place System für Medikamente

igu-award-adm | Juli 23, 2020

Das Pick & Place System von Apostore besteht aus einer Roboterzelle und einem Versorgungssystem für zuzuführende Schüttgut-Ware im Healthcare Sektor. In der Roboterzelle arbeitet ein Robolink, der von einer Beckhoff Steuerung gesteuert wird. An die Steuerung ist ein 3D-Sensor der Firma Pickit3D angeschlossen. Alles zusammen realisiert eine echte Bin-Picking-Lösung.

Die Anlage kommt in einer Wiener Apotheke erstmalig zum Einsatz.

Bilder

Problem:
Apostore hat in dieser Anlage verschiedene Projektziele erreicht:

  • Der Kunde suchte nach einer 24/7 Lösung für die Befüllung seines Apostore Automaten.
  • Herkömmliche Systeme waren nicht kompakt genug, hatten Einschränkungen beim Produktspektrum oder waren zu langsam.
  • Das Produkt sollte im VK 50.000 EUR nicht überschreiten.

Lösungsidee:
Die Personalbindung bei der Befüllung des Warenautomaten konnte auf nahe Null reduziert werden. Die Einlagerung kann außerhalb der Betriebszeit vorgenommen werden. Die Geschwindigkeit liegt um Faktor 2 höher als marktübliche Systeme. Durch den konsequenten Einsatz der Robotik können Prozessfehler beim Wareneingang auf nahe Null reduziert werden.

Abstimmen

Für den ROIBOT Award suchten wir clevere Low-Cost-Robotics Anwendungen basierend auf igus® Komponenten mit einer schnellen Amortisationszeit. Wir danken allen Teilnehmern für die zahlreichen Einsendungen!
Bestimmen Sie jetzt den Sieger des ROIBOT Publikumspreises durch Ihr Voting! Klicken Sie einfach auf den Like Button Ihrer Favoriten. Sie können für jede Anwendung eine Stimme abgeben. Wenn Sie den Like Button ein zweites Mal klicken, wird Ihre Stimme zurückgenommen. Nur grüne Like Buttons werden gezählt. Viel Spaß beim Voting!

Weitere Sprachen

<