CKO Maschinen- und Systemtechnik GmbH

igu-award-adm | März 10, 2022

Applikationsbeschreibung der Anlage
Linearförderstrecke, Zahnriemenantrieb, Motor und Steuerung, dient dem Zweck Stoff von einer Rolle zu ziehen, welcher mittels 2 Pneumatikspannern gegriffen wird.
Problemstellung
Ziel, Vorgabe: Den Stoff von der Rolle maßgetreu abzuwickeln. Der Stoff muss mit einer einstellbaren Geschwindigkeit abgerollt werden. Automatisierung des Abwickelvorgangs mit dem Ziel möglichst wenig Abfall und prozesssicher zu produzieren.
Requirements:
Verzicht auf Schmierung. Das System läuft oberhalb/über dem Produkt. Der Stoff darf nicht kontaminiert werden, daher ist eine Schmierung nicht erlaubt. Komplettsystem aus einer Hand. Reduzierung der Kosten
Alternatives:
Zahnriemenachsen vom Wettbewerb. Ja, Zusammenarbeit zwischen Igus Außendienst und Konstruktion Fa. CKO Vor Ort, Besprechung der Vorgaben Auslegung der Anwendung Einwandfrei
Wie wurden mit Automatisierung Prozesse optimiert/Kosten eingespart/Effizienz gesteigert?
siehe vorangegangene Antworten!
Solutions:
drylin-E Flächenportal inkl. Motor und Steuerung sowie E-Ketten und Leitungen
Eingesetzte Produkte von igus
  • drylin® Antriebsachsen
  • Geschätzter Return on Investment
  • 3-6 Monate
  • Wie sind Sie auf den ROIBOT Wettbewerb aufmerksam geworden?
  • Kollegen
  • Bilder

    Abstimmen

    Für den ROIBOT Award 2019 suchten wir clevere Low-Cost-Robotics Anwendungen basierend auf igus® Komponenten mit einer schnellen Amortisationszeit. Wir danken allen Teilnehmern für die zahlreichen Einsendungen!