Kentstrapper Srl – XY-Bewegung für unseren 3D-Drucker

igu-award-adm | Juli 23, 2020

Wir hatten für unsere 3D-Drucker eine Core XY-Variante entwickelt und benötigten schmiermittelfreie Lager mit hoher Leistung.

Bilder

Problem:
Wir mussten für unsere 3D-Drucker eine Core-XY-Bewegung entwickeln, und bei den normalen Lagern gab es Probleme mit Vibrationen und Schmierung, weshalb wir nach einer Lösung dafür suchten.

Lösung:
Wir hatten eine Reihe von Lagern unterschiedlicher Durchmesser und Formen auf Rundstäben getestet, aber es gab immer Vibrationen und wir mussten sie schmieren, um saubere Bewegungsabläufe zu erzielen. Eines Tages versuchten wir, die Core XY-Variante ohne den Stab und mit dem drylin-Schienenprofil und dem igus-Gehäuselager W zu entwickeln, und dadurch änderte sich alles. Wir können die Achse jetzt schneller und genauer bewegen. Wir verwenden die igus-Lager und Schienen jetzt bei all unseren 3D-Druckern.

Abstimmen

Für den ROIBOT Award suchten wir clevere Low-Cost-Robotics Anwendungen basierend auf igus® Komponenten mit einer schnellen Amortisationszeit. Wir danken allen Teilnehmern für die zahlreichen Einsendungen!
Bestimmen Sie jetzt den Sieger des ROIBOT Publikumspreises durch Ihr Voting! Klicken Sie einfach auf den Like Button Ihrer Favoriten. Sie können für jede Anwendung eine Stimme abgeben. Wenn Sie den Like Button ein zweites Mal klicken, wird Ihre Stimme zurückgenommen. Nur grüne Like Buttons werden gezählt. Viel Spaß beim Voting!

Weitere Sprachen

<