Punk Couplings Limited – Im unwegsamen Gelände

igu-award-adm | Juli 23, 2020

Sogenannte „Schlangenarm“-Roboter werden gegenwärtig in der Luft- und Raumfahrt sowie der Nuklearindustrie eingesetzt, etwa für Sichtprüfungen auf engem Raum oder in schwer zugänglichen Bereichen innerhalb von Flügelstrukturen, oder in Kernreaktoren in für Menschen nicht direkt zugänglichen Bereichen bzw. gefährlichen Umgebungen.

Dokumente

Manus Dokument

Problem:

Die heutigen „Schlangenarm“-Roboter können keine starre Position einnehmen oder Kraft über ein Drehmoment ausüben. Nur Inspektionen, leichte Reinigungsarbeiten oder Laserschneiden sind möglich. Oft sind jedoch Reparatur- bzw. Änderungsarbeiten erforderlich, können aber nicht durchgeführt werden, weil heutige „Schlangenarm“-Roboter kein Material bearbeiten, Löcher bohren oder Gewinde schneiden können.

Lösung:

Punk Couplings Limited hat einen modularen „Schlangenarm“-Roboter entwickelt und patentiert, der in schwer zugänglichen Strukturen manövrieren kann. Dazu wird eine „Nose following“-Software eingesetzt. Der Punk® Bot kann eine starre Position einnehmen und Kraft über ein Drehmoment übertragen. Dies geschieht über eine flexible Antriebswelle, die mit einem Werkzeughalter verbunden ist. Damit ist maschinelle Bearbeitung an der Stirnseite des Werkzeugs möglich.

Abstimmen

Für den ROIBOT Award suchten wir clevere Low-Cost-Robotics Anwendungen basierend auf igus® Komponenten mit einer schnellen Amortisationszeit. Wir danken allen Teilnehmern für die zahlreichen Einsendungen!
Bestimmen Sie jetzt den Sieger des ROIBOT Publikumspreises durch Ihr Voting! Klicken Sie einfach auf den Like Button Ihrer Favoriten. Sie können für jede Anwendung eine Stimme abgeben. Wenn Sie den Like Button ein zweites Mal klicken, wird Ihre Stimme zurückgenommen. Nur grüne Like Buttons werden gezählt. Viel Spaß beim Voting!

Weitere Sprachen

<