TruPhysics GmbH – Schnittstelle zwischen E Zahnriemenachsen und Universal Robots

igu-award-adm | Juli 23, 2020

Das TruLifter Konzept ist eine umfangreiche und intelligente Schnittstellen-Lösung zwischen drylin® E Zahnriemenachsen und Universal Robot Robotern. Er ermöglicht eine zuverlässige und flexible Automatisierung der kollaborierenden Roboter von Universal Robots in Logistik- und Produktionsprozessen und dient u.a. als ideale Verlängerung der Reichweite für alle Handhabungsanwendungen mit großer Entfernung. Durch den Einsatz von TruLifter Schnittstelle erhalten Sie eine Komplettlösung – individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Video

Problem:
Die Investition in eine Linearachse zur Verlängerung des Aktionsraums von einem Roboter ist i.d.R. mit einer langen sowie teuren Inbetriebnahme verbunden. Individualanpassungen sind entweder gar nicht oder nur gegen hohe Zusatzkosten möglich.
Neben mechanischer Auslegung und Kalkulation enstehen zusätzliche Aufwendungen bei der Entwicklung der Linearachse, sowie der Programmierung, was wiederum viel Zeit in Anspruch nimmt.
Insgesamt können dadurch Integrationskosten von 8.000,- bis 20.000,- € enstehen.
Alternativ werden mehrere Roboter bestellt anstatt den Aktionsraum für einen Roboter zu erweitern, was bei kostenspieligen Robotern (z.B. UR10 Roboter kostet ca. 33.000,-€) sehr kostspielig werden kann.

Lösungidee:
Mit dem TruLifter Konzept, bestehend aus:
– leistungsfähigem und kostengünstigem drylin® E Zahnriemenachsen System
– TruLifter drive Controller/Motor-Einheit (ab 01.06.2020 mit igus drylin® dryve Controller)
– TruLifter URCaps Software Plugin für Universal Robot Roboter Steuerungen
ist es nun möglich kostengünstig und „Out of the Box“ den Aktionsradius von Robotern zu erweitern.
Dadurch werden je nach Achslänge bzw. Verfahrweg und Sonderausstattung (z.B. MRK Erweiterung) zwischen 3.000,- bis 15.000,- € eingespart.
Durch das geringe Gewicht und Energieeffizienz der igus drylin® E Zahnriemenachsen werden neue Einsatzmöglichkeiten u.a. auch auf mobilen AGVs (siehe Anhang) ermöglicht.

Abstimmen

Für den ROIBOT Award 2019 suchten wir clevere Low-Cost-Robotics Anwendungen basierend auf igus® Komponenten mit einer schnellen Amortisationszeit. Wir danken allen Teilnehmern für die zahlreichen Einsendungen!